Drei Mädchen im Bikini (Liebes-Lotto)

Musikalische Komödie in drei Akten von Richard Busch

Musik von Gerhard Winkler

Urauffhrung: Berlin, Theater in der Lutherstraße, 9.6.1960
Die Personen: Brigitte Reimann, Angestellte eines Toto-Wettbüros - Felicitas Wendler und Ulla Weiße, ihre Freundinnen - Dr. Gregor Müller, Schriftsteller - Heinz Rensing, sein Freund - Sylvester, Faktotum - Meta Brosicke, Wirtschafterin - Leo Diekmann, Chef eines Toto-Wettbüros
Ort und Zeit: In einem Landhaus in der Nähe von Wald und Wasser, irgendwo in Deutschland zu Anfang der sechziger Jahre des 20. Jahrhunderts
Handlung: Heinz Rensing hat sich in Brigitte Reimann, die junge Angestellte eines Hamburger Toto-Wettbüros verliebt. Da sie auf seine Annäherungsversuche nicht reagiert, denkt er sich etwas ganz Besonderes aus. Er überredet seinen Freund, den Schriftsteller Dr. Gregor Müller, sein an einem Idyllischen Waldsee gelegenes Landhaus für ein delikates Abenteuer zur Verfügung zu stellen. Unter dem Namen G. Müller hat Rensing nämlich an den Chef des Toto-Wettbüros geschrieben und dessen junge Angestellte eingeladen, gemeinsam mit zwei Freundinnen drei Wochen Urlaub in seinem Landhaus zu verbringen. Er gibt vor, sich auf diese Weise für einen großen Toto-Gewinn bedanken zu wollen, der es ihm ermöglicht, eine längere Studienreise nach Griechenland zu unternehmen. In dieser Zeit sollen den jungen Damen das Haus und das Personal zur Verfügung stehen. Begeistert nimmt Brigitte Reimann die Einladung an und bringt ihre beiden Freundinnen Felicitas Wendler und Ulla Weiße mit. Mit Sonne, Wald, Wasser und Bikini wollen die drei Freundinnen, unbehelligt von den Nachstellungen der Männer, einmal richtig ausspannen. Aber es kommt ganz anders. Der raffinierte Schwindel des verliebten Heinz Rensing führt zu vielen skurrilen Situationen, bis zum Schluß die Wahrheit herauskommt und es selbstverständlich ein Happy-End gibt. Heinz gewinnt nicht nur seine angebetete Brigitte, sondern überraschenderweise auch noch im Toto. Außerdem werden Gregor und Felicitas ein glückliches Paar. Ulla erkennt, dass man dem Glück im Liebes-Toto des Lebens oft ein wenig nachhelfen muß, und übernimmt Brigittes freigewordenen Job im Toto-Wettbüro.
verwendete Musikstcke: So herrlich still - Mädels, ihr paßt in die Welt / In der Liebe ist der Anfang stets das schwerste - Nur nicht so wichtig nehmen - Lichterglanz, Walzertanz / Liebes-Toto - Felicitas

Homepage|Anekdoten|Biografie|Schlager|Fotos/Cartoons|Werkverzeichnis
Operetten und Filme|Das Gerhard Winkler Musikarchiv|Links|Kontakt

Top
zum Seitenanfang